"Die Kraft der Erde hat diese Steinmasse zum Porphyr gemacht.

Und die Sonne bringt die Farben dieses besonderen Steins zum Leuchten"

 

EIN BESONDERER STEIN FÜR BESONDERE ORTE

Porphyr ist der beliebte Klassiker unter den Natursteinen aus Südtirol.

BEWÄHRT. Der traditionsreiche Porphyr Steinbruch in der Nähe des Großen Montiggler Sees in Eppan an der Weinstraße ist seit vielen Jahrzehnten beliebtes Gestaltungsmaterial für Haus und Garten und bietet viele Einsatzmöglichkeiten mit unterschiedlichen Oberflächenbearbeitungen.

BESONDERS. Der Montiggler Porphyr besitzt drei Grundtöne - Violett, Rot und Grau - die in phantasievollen Maserungen und Farbenspielen ineinander übergehen. Im Gegensatz zu einigen anderen Porphyrarten ist er frost- und tausalzbeständig und eignet sich daher auch hervorragend für den Außenbereich.

VIELSEITIG. Sie finden bei uns eine große Auswahl an Terrassen- und Bodenbelägen, Überetscher Brunnen, Gartentischen und –bänken, Hinkelsteinen in allen Größen, Steinmauern und Schotter in verschiedenen Körnungen. Der Südtiroler Montiggler Porphyr ist sehr vielseitig und sieht mit unterschiedlichen Oberflächenbearbeitungen immer wieder anders aus.

Wir sind auch offen für Sonderwünsche und helfen Ihnen gerne, Ihre Idee umzusetzen. Wir arbeiten eng mit zahlreichen Partnerbetrieben im Bereich Gartengestaltung, Landschaftsarchitektur und Steinbearbeitung zusammen und stehen Ihnen gern mit Rat und Tat zur Seite.

Jetzt unverbindlich anfragen!

Brunnen, Tische, Bänke, Maßanfertigungen...

 

Abbau - Verarbeitung - Verlegung.

Der Montiggler Porphyr wird nach dem Abbau aussortiert und vor Ort im Steinbruch mit Sägen, Fräsen, Spaltmaschinen und CNC-Fräse verschiedenartig weiterverarbeitet. Wir bieten Brunnen aus Findlingen oder im typischen Überetscher Stil, genauso wie Tische, Bänke, Waschbecken und viele andere Maßanfertigungen an. Bei der Verlegung arbeiten wir mit namhaften Fachleuten zusammen, sodass wir Ihnen ein Komplettangebot unterbreiten können. 

Mehr

2500 Jahre Montiggler Quarz-Porphyr

Quarz-Porphyr oder auch Rhyolith ist ein sogenannter Vulkanit. Bei seiner Entstehung kühlt Magma langsam im Erdinneren ab, dabei bilden sich unterschiedlich große Kristalle. Bei einem Vulkanausbruch wird die Masse dann auf die Erdoberfläche geschleudert, wobei zahlreiche kleine Kristalle entstehen und die Grundmasse des Quarz-Porphyrs bilden. Darin sind die größeren Kristalle, auch Einsprenglinge genannt, eingebettet.

Mehr

Montiggler Porphyr - Jeder Stein ein Unikat

lg md sm xs